Naturheilpraxis Marcus Pölz
  • Home
  • Therapie
  • Europäische Kräuterheilkunde

Europäische Kräuterheilkunde

 

Wer kennt sie nicht die Kräuter in Großmutters Garten? Leider werden es immer mehr Menschen die diese Bildungslücke der Apotheke Gottes im Geiste tragen! Die Abhängigkeit und Hilflosigkeit ist dadurch vorprogrammiert. Der heutige eingebildete Mensch der glaubt wissend zu sein über die letzten Dinge des Kosmos geht, wenn er doch nicht alles weiß, schnell mal ins Wikipedia um sich die Info zu holen die er braucht. Doch in der Kräuterkund ist dies nicht so leicht zu lernen und es braucht viel Herz und Gefühl. Heilkräuterwissen wurde in der Zeit der Hexenverfolgung untersagt und alle die verdächtig waren am Scheiterhaufen verbrannt. In der heutigen Zeit, der Zeit der Entmündigung des Einzelnen, steuern wir leider wieder in eine ähnliche Richtung. Ich rate Ihnen deshalb, lieber Leser, befassen sie sich wieder mit der Natur, mit der Natürlichkeit in Ihrem Leben. Wenn sie Kinder haben zeigen sie ihnen wieder die Bäume und Pflanzen in der Region in der Sie leben.

Die Krankheit eines Menschen erkennst du an den Heilkräutern die in seinem Garten wachsen! 

(Zitat: M.A.Pölz)


In der Naturheilpraxis Marcus A. Pölz werden die Kräuterempfehlungen im Kinesiologischen Testablauf integriert, wenn dies im individuellen Fall der Notwendigkeit entspricht. Es werden auch Kräuter empfohlen die aus reinem Erfahrungswirken und Intuitiuon sich ergeben und zu einer Rezeptur zusammengestellt.

Die Kräuterheilkundlichen Empfehlungen werden generell in der GITP zur Anwendung gebracht!

Die Herstellung und der Verkauf von Kräutern und Spezialmischungen finden ausschließlich von Apotheken und Klöstern statt. (siehe Koperationspartner)

 

logo

Rainerstrasse 17
5310 Mondsee
AUSTRIA

Tel. (+43) 0699 / 1380 8888
poelz@ganzheits-therapie.at
www.ganzheits-therapie.at